Hauptinhalt

Freizeit & Reisen

Oberösterreich auf zwei Rädern

Oberösterreich auf zwei Rädern

Nachhaltiges Reisen, sportliche Betätigung, kulturelle Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Genuss – all das vereinen die schönen Radtouren und Radwege in Oberösterreich.

Achtung! Bei unseren Touren-Tipps verfällt man kurzerhand ins „Radl-Fieber“. Die Radwege in und durch Oberösterreich könnten vielfältiger nicht sein – gemütliches Fluss-Radeln, bergige Abschnitte und kulturelle Genüsse. Wer bei den Kilometer-Angaben gleich aus allen Wolken fällt: Es lohnen sich natürlich auch Teiletappen der Radwege. Insgesamt gibt es in Oberösterreich über 400 Radwege – ob für gemütliche Genussradler, Rennradfahrer oder Mountainbiker. Auf www.oberoesterreich.at sind alle Touren gelistet und genau beschrieben.

Welterbe-Runde
40,7 km | leicht | Bad Goisern am Hallstättersee – Bad Goisern am Hallstättersee

Hier entdeckt man die Schönheiten der UNESCO-Welterberegion Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut mit dem Fahrrad. Die Tour startet in Bad Goisern und führt entlang des Hallstättersee-Ostufers über eine imposante Hängebrücke. Nach einem Halt im malerischen Hallstatt geht die Runde weiter nach Obertraun. Mit dem Schiff geht es wieder zum Ostufer des Sees und damit zurück zum Ausgangspunkt. Ein Abstecher auf den Krippenstein zu den Aussichtsplattformen „5fingers“ oder „Welterbespirale“ lohnt sich auf jeden Fall. Weitere spannende Ausflugsziele auf der Strecke sind die Salzwelten Hallstatt, die Dachstein-Rieseneishöhle und die Mammuthöhle.

In die Welt des Ibmer Moores
59,9 km | mittel | Franking – Franking

Diese gemütliche Runde führt durch eine der urtümlichsten Landschaften Oberösterreichs und folgt den Beschilderungen R25 und R3a. Von Franking am Holzöstersee radelt man los in die jahrtausendealte Welt des Ibmer Moores. Diese eindrucksvolle Landschaft lässt sich auf zwei Rädern besonders gut erkunden. Zurück geht es entlang der Salzach, und vom Tauernradweg ist es dann nicht mehr weit zum Ausgangspunkt.

Mühltalradweg
28,3 km | mittel | Aigen-Schlägl – Obermühl

Dieser abwechslungsreiche Radwanderweg führt entlang der Kleinen Mühl von Aigen nach Obermühl. Abschnittsweise erlebt man die herrliche, unberührte Natur. Start ist am Marktplatz Aigen, man folgt der Beschilderung R26, vorbei am Stift Schlägl. Nach einem Anstieg kommt man nach Rohrbach-Berg. Am Bahnhof lädt die 100 Jahre alte Lokomotive „Aigen“ zu einem Rundgang durch die Geschichte der Mühlkreisbahn ein. Der Radweg führt außerdem an dem Museum Villa Sinnenreich vorbei und weiter entlang der romantischen Kleinen Mühl. In Obermühl angekommen, folgt man der Beschilderung des Donauradweges R1. Mit der Fähre und der Mühlkreisbahn geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Pyhrn-Priel-Panorama-Radtour
115,7 km | mittel | Klaus an der Pyhrnbahn – Klaus an der Pyhrnbahn

Diese Panorama-Tour durch die gesamte Pyhrn-Priel-Region führt zu einzigartigen Plätzen und einmaligen Naturlandschaften. Achtung: Ohne elektrische Unterstützung braucht man kräftige Wadeln! Man startet beim Stausee Klaus und biegt bald in das idyllische Brunnental ab. Weiter in Hinterstoder empfiehlt sich ein Besuch am Strumboding-Wasserfall und am schönsten Ort Österreichs – dem Schiederweiher. In Vorderstoder sollte man sich das atemberaubende Panorama nicht entgehen lassen. Wer etwas Abkühlung braucht, macht einen Abstecher zum Naturbadeplatz Schafferteich. Radelt man weiter in das Garstnertaler Becken, kann man eine der größten Karstquellen der Ostalpen, den Pießling-Ursprung, besuchen. Zurück geht es auf dem Nationalpark Kalkalpen-Radweg (R31).

Social Media

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Wünsche für das Leben und darüber hinaus
Wissen & Tipps

Wünsche für das Leben und darüber hinaus

Mehr über Wünsche für das Leben und darüber hinaus
InnSan – der Spezialist im Bereich barrierefreie Badsanierung
Wohnen & Garten

InnSan – der Spezialist im Bereich barrierefreie Badsanierung

Mehr über InnSan – der Spezialist im Bereich barrierefreie Badsanierung
Trauerredner Eder
Wissen & Tipps

Trauerredner Eder

Mehr über Trauerredner Eder