Hauptinhalt

Wissen & Tipps

Wünsche für das Leben und darüber hinaus

Wünsche für das Leben und darüber hinaus

Wir denken über unser Leben nach – was wird kommen, was vergehen – und formulieren den einen oder anderen Wunsch für unsere eigene Geschichte. Über den Tod wollen wir nicht nachdenken. Wir wollen nicht daran denken, dass uns liebe…

Mehr über Wünsche für das Leben und darüber hinaus
Trauerredner Eder

Trauerredner Eder

Den Menschen den ihr liebet, ist nicht mehr da, wo er war, aber überall, wo ihr seid und seiner gedenkt. (AUGUSTINUS)

Mehr über Trauerredner Eder
 Pielachtaler Naturbestattungsanlage „Ruhewald Burgruine Rabenstein“

Pielachtaler Naturbestattungsanlage „Ruhewald Burgruine Rabenstein“

Es ist die Sehnsucht nach dem Ursprünglichen, nach unseren Wurzeln, die der Wald auslöst. Die Natur wirkt für uns Menschen heilend, gilt als Ort der Ruhe sowie Stille und gibt uns die Möglichkeit uns wohlzufühlen, in unserer Mitte…

Mehr über Pielachtaler Naturbestattungsanlage „Ruhewald Burgruine Rabenstein“
„Zum Lernen ist niemand zu alt“ …

„Zum Lernen ist niemand zu alt“ …

und eine Volkshochschule ist immer in Ihrer Nähe

Mehr über „Zum Lernen ist niemand zu alt“ …
Schenken zu Lebzeiten

Schenken zu Lebzeiten

Schenkungen und Vermögensübertragungen können bereits zu Lebzeiten erfolgen, durch diese Rechtsgeschäfte kann die Erbfolge vorweggenommen werden.

Mehr über Schenken zu Lebzeiten
Ethik in der Pflege

Ethik in der Pflege

Ethik spielt in der Pflege eine wesentliche Rolle. Ihre Prinzipien dienen den Pflegekräften als Wegweiser und Sicherheitsnetz für ihr Handeln – Grundlage dafür ist der ICN-Ethikkodex. Mit dem Begriff Ethik an sich kommen manche…

Mehr über Ethik in der Pflege
Arbeitnehmer:innenveranlagung – auch in der Pension sinnvoll

Arbeitnehmer:innenveranlagung – auch in der Pension sinnvoll

Grundsätzlich gilt: Viele Pensionist:innen erhalten bereits jährlich vom Finanzamt die automatische Arbeitnehmer:innenveranlagung (ANV). Bei außergewöhnlichen Belastungen lohnt es sich aber, diese bei der ANV zu beantragen.

Mehr über Arbeitnehmer:innenveranlagung – auch in der Pension sinnvoll
Mut zur neuen Sprache

Mut zur neuen Sprache

Eine Fremdsprache zu lernen, eröffnet neue Welten, trainiert das Gehirn, weckt die Reiselust und macht Spaß – auch im Alter!

Mehr über Mut zur neuen Sprache
Angelika Kirchmaier

Angelika Kirchmaier

Mein knackig-frisches Immunsystem gesund essen - gut schlafen - mit Freude bewegen

Mehr über Angelika Kirchmaier
Die letzte Ruhe

Die letzte Ruhe

Kinder, Enkelkinder, Haustiere, Vermögen und Immobilien – an alles wurde beim Aufsetzen des Testaments gedacht. Doch auch der Verstorbene selbst kann im Testament berücksichtigt werden. Nämlich, wenn es um die Art der Beisetzung…

Mehr über Die letzte Ruhe
Gut gespart in der Pension

Gut gespart in der Pension

Ein schöner Lebensabschnitt wartet auf Sie! Aber auch einige Änderungen stehen in der Pension bevor – vor allem der finanzielle Aspekt sollte nicht außer Acht gelassen werden.

Mehr über Gut gespart in der Pension
Im Alter bestens unterstützt

Im Alter bestens unterstützt

Mit zunehmendem Alter geht vieles im Alltag nicht mehr ganz so leicht. Unterstützungen werden in verschiedenster Form angeboten.

Mehr über Im Alter bestens unterstützt
Pflegegeld – wer bekommt wie viel?

Pflegegeld – wer bekommt wie viel?

Pflegebedürftigkeit bedeutet in jeder Hinsicht einen Mehraufwand. Finanzielle Aufwendungen werden durch pauschale Geldleistungen, in Form des Pflegegeldes, abgegolten.

Mehr über Pflegegeld – wer bekommt wie viel?
Regelungen nach dem Tod

Regelungen nach dem Tod

Informationen zu Erbrecht, Pflichtteilen und Erbschaftssteuer

Mehr über Regelungen nach dem Tod
Gut vertreten sein

Gut vertreten sein

Beeinträchtigungen oder psychische Krankheiten sind oft Gründe, dass Entscheidungen nicht mehr selbst getroffenwerden können. Es gibt unterschiedliche Formen der Erwachsenenvertretung.

Mehr über Gut vertreten sein
Trend aus Japan: Origami gegen das Vergessen

Trend aus Japan: Origami gegen das Vergessen

Sudoku kennen wir schon. Das Zahlenrätsel haben die Japaner bekannt gemacht. So ist es jetzt auch beim Basteltrend Origami, der das Gehirn fit hält und in Japan zur Kunst erklärt wurde.

Mehr über Trend aus Japan: Origami gegen das Vergessen
Auf den Hund gekommen?

Auf den Hund gekommen?

Biologische Leckerlis von Cinna’s

Mehr über Auf den Hund gekommen?
Tausche Arbeit gegen Hundeleine

Tausche Arbeit gegen Hundeleine

Die Pension ist da und somit Zeit für einen Hund! Aber worauf gilt es zu achten, wenn man sich einen Hund anschafft, und was bedeutet es in Bezug auf das Älterwerden?

Mehr über Tausche Arbeit gegen Hundeleine
Mobil sein – Mobil bleiben

Mobil sein – Mobil bleiben

Fortschreitendes Alter und Autofahren sind kein Widerspruch – es braucht nur unterstützende Maßnahmen und den Willen zur Weiterentwicklung.

Mehr über Mobil sein – Mobil bleiben
World of Wine mit Sonderprogramm zu Weihnachten

World of Wine mit Sonderprogramm zu Weihnachten

Ab dem 26. November bringt "WOW, it's Christmas" feierliche Adventsstimmung nach Porto

Mehr über World of Wine mit Sonderprogramm zu Weihnachten
100 Jahre Niederösterreich

100 Jahre Niederösterreich

Am 1. Jänner 1922 hat Niederösterreich die vollständige Souveränität als Bundesland erhalten und wurde von Wien getrennt. Wir blicken anlässlich dieses Jubiläums auf 100 Jahre Niederösterreich zurück.

Mehr über 100 Jahre Niederösterreich
Hot Summer Nights

Hot Summer Nights

Gut Schlafen in heißen Nächten

Mehr über Hot Summer Nights
Pielachtaler Naturbestattungsanlage „Ruhewald Burgruine Rabenstein“

Pielachtaler Naturbestattungsanlage „Ruhewald Burgruine Rabenstein“

Es ist die Sehnsucht nach dem Ursprünglichen, nach unseren Wurzeln, die der Wald auslöst. Die Natur wirkt für uns Menschen heilend, gilt als Ort der Ruhe sowie Stille und gibt uns die Möglichkeit uns wohlzufühlen, in unserer Mitte…

Mehr über Pielachtaler Naturbestattungsanlage „Ruhewald Burgruine Rabenstein“
So geht‘s richtig: der Umbau von Wanne zur Dusche

So geht‘s richtig: der Umbau von Wanne zur Dusche

Sie möchten mehr Platz im Bad und Ihre alte Badewanne soll zur modernen Dusche werden? Oder Sie wünschen sich ein barrierefreies und altersgerechtes Bad?

Mehr über So geht‘s richtig: der Umbau von Wanne zur Dusche
Ein gutes Gefühl: Warum es wichtig ist, sich über die eigene Bestattung Gedanken zu machen

Ein gutes Gefühl: Warum es wichtig ist, sich über die eigene Bestattung Gedanken zu machen

Der Tod gehört zum Leben, denn eines ist sicher: Sterben werden wir alle. Über die eigene Sterblichkeit zu sprechen, fällt jedoch vielen schwer und oft wird das eigene Ableben verdrängt, bis es zu spät ist. Wer sich zu Lebzeiten…

Mehr über Ein gutes Gefühl: Warum es wichtig ist, sich über die eigene Bestattung Gedanken zu machen
Ein gutes Gefühl, alles geregelt zu haben ...

Ein gutes Gefühl, alles geregelt zu haben ...

Irgendwann wird er kommen, der Tag X. Der Tag, an dem wir dieser Welt den Rücken kehren und Abschied nehmen müssen.

Mehr über Ein gutes Gefühl, alles geregelt zu haben ...
Zu Hause alt werden

Zu Hause alt werden

Mit dem Älterwerden mischt sich oft früher oder später das Thema Pflege dazu. Viele Menschen wünschen sich, im bekannten Umfeld, bei der Familie alt zu werden.

Mehr über Zu Hause alt werden
Schenken zu Lebzeiten

Schenken zu Lebzeiten

Schenkungen und Vermögensübertragungen können bereits zu Lebzeiten erfolgen, durch diese Rechtsgeschäfte kann die Erbfolge vorweggenommen werden.

Mehr über Schenken zu Lebzeiten
In Verbindung bleiben

In Verbindung bleiben

Gemeinsame Zeit mit Familie, Freunden und den Lieblingsmenschen bereichert unser Leben. Dass dieser wertvolle Kontakt auch in der Ferne gepflegt werden kann bzw. muss wissen wir spätestens seit März 2020.

Mehr über In Verbindung bleiben
Gesundheit erhalten oder wieder erlangen

Gesundheit erhalten oder wieder erlangen

Die Gesundheit ist das wertvollste Gut des Menschen. Umso wichtiger ist es daher, seine Gesundheit zu erhalten oder diese nach Unfällen, Operationen oder Krankheiten wieder zurück zu erlangen. Eine Kur oder Reha kann dabei eine…

Mehr über Gesundheit erhalten oder wieder erlangen
Wer gut geht, dem geht es gut

Wer gut geht, dem geht es gut

Gepflegte Füße sind das Fundament eines gesunden Körpers und trotzdem führen sie meist ein Schattendasein und geraten erst in unser Blickfeld, wenn sich Beschwerden einstellen.

Mehr über Wer gut geht, dem geht es gut
Daheim gut betreut

Daheim gut betreut

 Pflege-Hotline 051 / 775 775Rasche Beratung und Information bei Fragen rund um Pflege und Betreuung im Alter bietet die Pflegehotline 051 / 775 775.Welche Möglichkeiten der Betreuung und Pflege gibt es für meine Mutter?…

Mehr über Daheim gut betreut
Die Gesundheit immer im Fokus

Die Gesundheit immer im Fokus

Noch immer dominiert das Coronavirus unser Leben. Dennoch dürfen wir auf keinen Fall andere Krankheiten vergessen oder Beschwerden ignorieren – egal, ob es sich um chronische oder akute Erkrankungen handelt. „Wir empfehlen…

Mehr über Die Gesundheit immer im Fokus
So fühlt sich das textile WIRTEX Waldviertel an

So fühlt sich das textile WIRTEX Waldviertel an

Immer eine Reise Wert ist der Besuch in der „Ältesten Frottierwarenfabrik Österreichs“. Erleben Sie hautnah den Weg „Vom Zwirn zum fertigen Tuch“

Mehr über So fühlt sich das textile WIRTEX Waldviertel an
 Die besten Bio CBD Hanfprodukte kommen von BioBloom im Burgenland

Die besten Bio CBD Hanfprodukte kommen von BioBloom im Burgenland

Hanfprodukte mit CBD (Cannabidiol) sowie die Hanfpflanze generell sind seit einigen Jahren hoch im Kurs. Obwohl die Hanfpflanze als eine der ältesten Kulturpflanzen gilt und schon seit Jahrtausenden auch medizinisch genutzt wird,…

Mehr über Die besten Bio CBD Hanfprodukte kommen von BioBloom im Burgenland
Seniorenratgeber VITAL

Seniorenratgeber VITAL

.

Mehr über Seniorenratgeber VITAL
Mit Bestattungsvorsorge Klarheit schaffen: Warum es wichtig ist, sich über die eigene Bestattung Gedanken zu machen

Mit Bestattungsvorsorge Klarheit schaffen: Warum es wichtig ist, sich über die eigene Bestattung Gedanken zu machen

Der Tod gehört zum Leben, denn eines ist sicher: Sterben werden wir alle. Über die eigene Sterblichkeit zu sprechen, fällt jedoch vielen schwer und oft wird das eigene Ableben verdrängt, bis es zu spät ist. Wer sich zu Lebzeiten…

Mehr über Mit Bestattungsvorsorge Klarheit schaffen: Warum es wichtig ist, sich über die eigene Bestattung Gedanken zu machen
„Herzschweißen“: Conny Bischofberger über ihr neues Buch

„Herzschweißen“: Conny Bischofberger über ihr neues Buch

Liebe mit 60 ist wie mit 18, nur anders: Conny Bischofberger, Interviewerin und Kolumnistin der „Kronen Zeitung“, hat einen autobiografisch inspirierten Roman darüber geschrieben, wie es ist, sich mit sechzig zu verlieben. Wir…

Mehr über „Herzschweißen“: Conny Bischofberger über ihr neues Buch
Prof. Bankhofer Trauerarbeit: Tränen allein sind zu wenig

Prof. Bankhofer Trauerarbeit: Tränen allein sind zu wenig

Wir können daran nichts ändern. Das Leben ist so. Jeder von uns wird in Zeitabständen mit dem Tod konfrontiert, wenn ein lieber Mitmensch für immer von uns geht. Da müssen wir eine lange Phase der Trauer durchmachen. Zuerst gibt…

Mehr über Prof. Bankhofer Trauerarbeit: Tränen allein sind zu wenig
KOMFORTBAD statt „nur“ barrierefrei

KOMFORTBAD statt „nur“ barrierefrei

Vor allem im Badezimmer fällt es Menschen mit Beeinträchtigung oder älteren Personen schwer, selbstständig zu sein oder zu bleiben.

Mehr über KOMFORTBAD statt „nur“ barrierefrei
Die Qual der Wahl beim Pflegebett

Die Qual der Wahl beim Pflegebett

Für einen gesunden und erholsamen Schlaf ist die Wahl des richtigen Bettes entscheidend. Vor allem für Menschen mit Beeinträchtigung, Altersgebrechlichkeit oder die bettlägrig sind, müssen Betten zusätzliche Funktionen und…

Mehr über Die Qual der Wahl beim Pflegebett
Prof. Bankhofers Pensionisten-Ratgeber Keine Angst vor dem Fortschritt: So meistern Sie Veränderungen

Prof. Bankhofers Pensionisten-Ratgeber Keine Angst vor dem Fortschritt: So meistern Sie Veränderungen

Prof. Bankhofer macht Mut: „Jeder schafft es, mit modernen, technischen Neuerungen umzugehen. Man muss die Angst vor dem Computer und vor einer DVD ablegen!“

Mehr über Prof. Bankhofers Pensionisten-Ratgeber Keine Angst vor dem Fortschritt: So meistern Sie Veränderungen
Lehrgang Meditations- und Achtsamkeitstrainer/in

Lehrgang Meditations- und Achtsamkeitstrainer/in

Gesundes Leben durch Meditation und Achtsamkeit erlangen.

Mehr über Lehrgang Meditations- und Achtsamkeitstrainer/in
Wertvolles Augenlicht

Wertvolles Augenlicht

Erst wenn die Augen nicht mehr so können, wie sie sollen, erkennen wir, wie wertvoll das Augenlicht ist.

Mehr über Wertvolles Augenlicht
Das 1x1 der Pflege und Betreuung von älteren Mitmenschen

Das 1x1 der Pflege und Betreuung von älteren Mitmenschen

In einem gewissen Alter ist der Alltag meist ohne Hilfe schwer bis gar nicht zu meistern. Kochen, Waschen, Duschen – Dinge, die sonst immer alleine geschafft worden sind, gehen nicht mehr so leicht von der Hand und man muss Hilfe…

Mehr über Das 1x1 der Pflege und Betreuung von älteren Mitmenschen
Die digitale Welt – Fluch und Segen

Die digitale Welt – Fluch und Segen

Das digitale Zeitalter hat uns eingeholt oder sogar den ein oder anderen von uns überholt. Manche wurden davon einfach überrumpelt, andere sind bewusst aus dem Weg gegangen ...

Mehr über Die digitale Welt – Fluch und Segen
Englisch für AnfängerInnen

Englisch für AnfängerInnen

Wer viel und gerne auf Urlaub ist, weiß auch, wie wichtig es ist, sich verständigenzu können. Essen bestellen, nach dem Weg fragen oder in sein Zimmer im Hoteleinchecken – alles nicht so einfach, wenn man nur Deutsch spricht.

Mehr über Englisch für AnfängerInnen
Prof. Hademar Bankhofer: Die heilende Kraft der Musik

Prof. Hademar Bankhofer: Die heilende Kraft der Musik

Sie sind schlecht gelaunt und fühlen sich seelisch und körperlich unwohl. Und dann hören Sie Musik. Mehr noch: Sie genießen Musik. Und mit einem Mal fühlen Sie sich besser.

Mehr über Prof. Hademar Bankhofer: Die heilende Kraft der Musik
Besser hören und länger geistig fit bleiben

Besser hören und länger geistig fit bleiben

Ein gutes Gehör ist auch gut für die geistige Fitness. Umso wichtiger ist es, eine Hörminderung rechtzeitig zu versorgen – mit den passenden Hörgeräten von Neuroth, in denen modernste Technik steckt.

Mehr über Besser hören und länger geistig fit bleiben
Beratung für pflegende Angehörige

Beratung für pflegende Angehörige

Pflege und Betreuung betrifft nicht nur ältere Menschen. Auch die pflegenden Angehörigen brauchen Unterstützung.

Mehr über Beratung für pflegende Angehörige
Wer rastet, der rostet…

Wer rastet, der rostet…

Das Sprichwort „Wer rastet, der rostet…“ kennt so ziemlich jeder. Das alte Sprichwort soll eine Aufforderung zur körperlichen Aktivität sein, da sich eine mangelnde Bewegung negativ auf Körper und Geist auswirkt. Kleine…

Mehr über Wer rastet, der rostet…
Das Trachtenlexikon

Das Trachtenlexikon

Was das Froschgoscherl mit den schönsten Kleidern unseres Landes zu tun hat und warum es sich mit Tellernaht-Lederhosen bequemer sitzt, lesen Sie hier.

Mehr über Das Trachtenlexikon
Erste Rechtsauskunft – Wo? Wann? Und wie viel kostet es?

Erste Rechtsauskunft – Wo? Wann? Und wie viel kostet es?

Vom Bundesministerium für Justiz gibt es zwar Broschüren und Publikationen mit Rechtsinformationen. Diese beschreiben die Rechtslage natürlich nur allgemein, im Einzelfall ist es notwendig, fachkundigen Rat einzuholen.

Mehr über Erste Rechtsauskunft – Wo? Wann? Und wie viel kostet es?
Gesundes Schlafzimmer – Grundlage für einen guten Schlaf

Gesundes Schlafzimmer – Grundlage für einen guten Schlaf

Morgens fit und schmerzfrei aufzuwachen ist die erste Voraussetzung für einen guten und gelungenen Tag. Wesentliche Faktoren dabei sind die Schlafunterlage sowie die Schlafumgebung. Wie man beides optimal gestaltet, lesen Sie…

Mehr über Gesundes Schlafzimmer – Grundlage für einen guten Schlaf
Im Alter bestens unterstützt

Im Alter bestens unterstützt

Mit zunehmendem Alter geht vieles im Alltag nicht mehr ganz so leicht. Unterstützungen werden in verschiedenster Form angeboten.

Mehr über Im Alter bestens unterstützt
Pflegefall, was nun?

Pflegefall, was nun?

EINE GEGENÜBERSTELLUNG VON ANGEHÖRIGEN UND BETROFFENEN - Das Thema Pflege beschäftigt uns im Laufe des Älterwerdens wohl am häufigsten. Ob in der Rolle als pflegende/r Angehörige/r oder als Betroffene/r. Wir haben die Meinungen…

Mehr über Pflegefall, was nun?
Regelungen nach einem Todesfall

Regelungen nach einem Todesfall

Informationen zu Erbrecht, Pflichtteilen und Erbschaftssteuer

Mehr über Regelungen nach einem Todesfall
Wer entscheidet, wenn ich es nicht mehr kann?

Wer entscheidet, wenn ich es nicht mehr kann?

Diese Frage sollte sich eigentlich jeder so früh wie möglich stellen. Denn so lange man noch selbst entscheidungsfähig ist, kann man eine Vorsorgevollmacht erteilen.

Mehr über Wer entscheidet, wenn ich es nicht mehr kann?
Gesundheit kennt keine Tabus

Gesundheit kennt keine Tabus

Das neue Ratgeberbuch von Prof. Hademar Bankhofer erregt Aufsehen. Der Titel klingt vorerst harmlos: „Meine besten Tipps bei Beschwerden, über die man nicht spricht“. Da erklärt Bankhofer – von Ärzten abgesegnet –, wie gesund…

Mehr über Gesundheit kennt keine Tabus
Menschen schreiben Geschichte

Menschen schreiben Geschichte

Wir lesen gute Bücher, frei erfundene Romane oder Tatsachenberichte. Aber was wäre, wenn Sie Ihre Geschichten des Lebens niederschreiben?

Mehr über Menschen schreiben Geschichte
Das merk’ ich mir!

Das merk’ ich mir!

„Jetzt fällt mir der Name vom neuen Hautarzt nicht ein“ und „Wie heißt die Insel noch mal, auf der die Nachbarn im Urlaub waren?“ Das Gedächtnis und die Merkfähigkeit lassen nach – vor allem ab 50+.

Mehr über Das merk’ ich mir!
Natürlich gesund im Alter

Natürlich gesund im Alter

Das Älterwerden bringt Veränderungen mit sich. Ratsam ist es, sich schon frühzeitig auf diese Neuerungen einzustellen und ihnen mit altbewährten Hausmitteln zu begegnen. Auf diese Weise lässt sich ein Fortschreiten kleiner Leiden,…

Mehr über Natürlich gesund im Alter

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Dem Ozean so nah – und das mitten in Wien
Freizeit & Reisen

Dem Ozean so nah – und das mitten in Wien

Mehr über Dem Ozean so nah – und das mitten in Wien
St. Martins Therme & Lodge
Freizeit & Reisen

St. Martins Therme & Lodge

Mehr über St. Martins Therme & Lodge
InnSan – der Spezialist im Bereich barrierefreie Badsanierung
Wohnen & Garten

InnSan – der Spezialist im Bereich barrierefreie Badsanierung

Mehr über InnSan – der Spezialist im Bereich barrierefreie Badsanierung