Hauptinhalt

Freizeit & Reisen

Österreich auf zwei Rädern

Österreich auf zwei Rädern

Nachhaltiges Reisen, sportliche Betätigung, kulturelle Sehenswürdigkeiten und landschaftlicher Genuss – all das vereinen die schönen Radtouren und Radwege in Österreich.

Allein das Radwegenetz in Wien beträgt über 1.400 Kilometer. Wem das noch zu wenig ist oder wer einmal aus der Stadt rausradeln will, verfällt bei unseren Touren-Tipps kurzerhand in „Radl-Fieber“. Die Radwege in und durch Österreich könnten vielfältiger nicht sein – gemütliche See-Etappen, bergige Abschnitte und kulturelle Genüsse. Wer bei den Kilometer-Angaben gleich aus allen Wolken fällt: es lohnen sich natürlich auch Teiletappen der Radwege.

Thayarunde Radweg

111 km | leicht–mittel | Waidhofen/Thaya – Waidhofen/Thaya
Die Strecke verläuft großteils auf aufgelassenen Bahntrassen und ist weitgehend flach und damit für Genussradler perfekt. Entlang der Strecke locken der Naturpark Dobersberg mit der Farnschlucht, Badeplätze, bei denen man noch die äußerst seltene Thayamuschel in den Sandbänken finden kann, die Ruinenanlage Kollmitz und ein Textilmuseum. Details und Informationen: 02843/26 135 | office@thayaland.at | www.thayarunde.eu

Neusiedler See Radweg

125 km | leicht | Neusiedl am See – Neusiedl am See
Das Burgenland gilt ja als die Sonnenseite Österreichs. Auf dieser Route durch die UNESCO-Welterberegion Neusiedler See gilt es, Mitteleuropas westlichsten Steppensee zu umrunden. Man radelt an Schilfgürteln, Weingärten, Feuchtwiesen und Salzlacken vorbei und gönnt sich am Ende des Tages ein Achterl Wein in den gut erhaltenen und eindrucksvollen Kellergassen. Details und Informationen: 02167/8600 | info@neusiedlersee.com | www.neusiedlersee.com

Ennsradweg

263 km | mittel | Flachauwinkl – Enns
Der Ennsradweg ist sozusagen eine Dreiländertour – man radelt in Salzburg, der Steiermark und in Oberösterreich. Imposante Berge wie der Dachstein, romantische Täler, rauschende Wildbäche, verträumte Dörfer und historische Städte sind die Wegbegleiter durch die einzigartige Naturkulisse der Niederen Tauern, des Salzkammerguts, des Gesäuses und des Reichraminger Hintergebirges. Die Strecke durch die teils hochalpine Bergwelt ist für sportliche Biker ein wahrer Genuss. Details und Informationen: 0316/40030 | info@steiermark.com | www.ennsradweg.com 0662/668844 | info@salzburgerland.com | www.salzburgerland.com 0732/221022 | info@oberoesterreich.at | www.oberoesterreich.at

Salzkammergutradweg

351 km | mittel | Salzburg – Salzburg
Der kaiserliche Tipp unter den Radwegen. Schon Kaiser Franz Joseph und seine Sissi brachte das Salzkammergut zum Schwärmen. Historisch, landschaftlich imposant und malerisch ist diese Tour. Ein Highlight jagt hier das andere – von der Festspielstadt Salzburg über das Mozartdorf St. Gilgen, die Kaiserstadt Bad Ischl, die UNESCO Welterberegion Hallstätter See, das steirische Ausseerland, die Keramikstadt Gmunden, bis es über Attersee und Mondsee zurück zum Ausgangspunkt Salzburg geht.
Details und Informationen: 0732/221022 | info@oberoesterreich.at | www.oberoesterreich.at 0662/668844 | info@salzburgerland.com | www.salzburgerland.com
0316/40030 | info@steiermark.com | www.steiermark.com

Alpe Adria Radweg

410 km | mittel | Salzburg – Grados
Lust aufs Meer? Am Meer anzukommen, ist ein ganz besonderer Augenblick, überhaupt, wenn man die Reise mit dem Fahrrad zurückgelegt hat. Von der Mozartstadt Salzburg radelt man durch den Nationalpark Hohe Tauern in den sonnigen Süden nach Kärnten und über die Grenze Österreichs nach Italien bis ans Adriatische Meer. Auch kulinarisch ist die Route ein Genuss – Salzburger Nockerl, Kärntner Kasnudeln und original italienische Pizza erfreuen jeden hungrigen Radler. Details und Informationen: 0463/3000 | info@kaernten.at | www.kaernten.at 0662/668844 | info@salzburgerland.com | www.salzburgerland.com

Innradweg

520 km | mittel | Maloja – Passau
Der Innradweg beginnt imposant – steil aufragende Dreitausender und die weiten Hochebenen der Schweiz versprechen ein Raderlebnis der Extraklasse. In Tirol radelt man gemütlich durch Städte wie Imst, Innsbruck, Schwaz, Wörgl oder Kufstein. In Braunau, wo die Salzach in den Inn fl ießt, kann man einen fantastischen Blick in das Naturjuwel Europareservat Unterer Inn genießen. Über das malerische Städtchen Schärding geht es zum Endpunkt, in die romantische Dreifl üssestadt Passau. Details und Informationen: 0732/221022 | info@oberoesterreich.at | www.oberoesterreich.at 0732/221022 | anfragen@innradweg.com 0512/72720 | info@tirol.at, www.tirol.at

Social Media

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Wünsche für das Leben und darüber hinaus
Wissen & Tipps

Wünsche für das Leben und darüber hinaus

Mehr über Wünsche für das Leben und darüber hinaus
InnSan – der Spezialist im Bereich barrierefreie Badsanierung
Wohnen & Garten

InnSan – der Spezialist im Bereich barrierefreie Badsanierung

Mehr über InnSan – der Spezialist im Bereich barrierefreie Badsanierung
Trauerredner Eder
Wissen & Tipps

Trauerredner Eder

Mehr über Trauerredner Eder